• A-
    A+
  • Für Sehbehinderte
  • Deutsch
  • Українською
Österreich unterstützt die Reform des Vollzugssystems in der Ukraine: Justizminister Pavlo Petrenko auf Arbeitsbesuch in Österreich
Veröffentlicht am 21 Dezember 2015 Jahr 16:01

Am 19-20 Dezember hat Justizminister der Ukraine Pavlo Petrenko einen Arbeitsbesuch in Österreich abgestattet.

 Auf Einladung seines österreichischen Kollegen BM Dr. Wolfgang Brandstetter nahm er an einem Treffen der Justizminister der zentraleuropäischen Länder teil, wo auch Amtskollegen aus der Tschechischen Republik, der Republik Slowakei, Ungarn, Rumänien und Luxemburg anwesend waren.
 Unter Hauptthemen der Gespräche von Pavlo Petrenko mit Wolfgang Brandstetter waren die Zusammenarbeit in Aufklärung über illegal
ausgeführte Finanzmittel der ehemaligen Staatsführung der Ukraine; internationale rechtliche Schritte zum Schutz der Souveränität und territorialer Integrität der Ukraine sowie Entschädigung der durch russische illegale Annexion der Krim entstandenen Schäden. Die Minister besprachen auch bilaterale Zusammenarbeit in Umsetzung des Justizreforms in der Ukraine: es handelt sich um Unterstützung Österreichs bei Reform des ukrainischen Vollzugssystems.
 Die Gespräche mit Amtskollegen aus Tschechien, Ungarn, der Slowakei und Luxemburg waren auch den Projekten der bilateralen Zusammenarbeit in Justizreform gewidmet.

Outdated Browser
Для комфортної роботи в Мережі потрібен сучасний браузер. Тут можна знайти останні версії.
Outdated Browser
Цей сайт призначений для комп'ютерів, але
ви можете вільно користуватися ним.
67.15%
людей використовує
цей браузер
Google Chrome
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
9.6%
людей використовує
цей браузер
Mozilla Firefox
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
4.5%
людей використовує
цей браузер
Microsoft Edge
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
3.15%
людей використовує
цей браузер
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux